Buchrezension “Am Götterbaum”

“Am Götterbaum” von Hans Pleschinski Insgesamt ist “Am Götterbaum” ein sehr heiterer Roman,auch über die seltsamen Wege, die Kulturpolitik oft einschlägt.Ob München die Idee, ein Heyse-Kulturzentrum in der alten Villaeinzurichten, aufgreift?Ein toller Künstlerroman

Buchrezension “Unter Wasser Nacht”

“Unter Wasser Nacht” von Kristina Hauff Ist ein leiser Roman der im Wendland spielt. Die Autorin schildert einenLebensabschnitt mehrerer Figuren, die ein gemeinsames Schicksal eint –aber auch teilt.