Buchrezension von unserer Praktikantin

“Der treue Spion” von Uta Seeburg.

Der Kriminalroman, der in den Jahren 1896 und 1996 spielt, hat zwei Protagonisten. Major Wilhelm von Gryszinski, der 1896 an dem Fall vom erschwundenen französischem Diplomat arbeitet. Und Fritz, sein Sohn der 20 Jahre später an der Front eingesetzt wird.
Als Fritz einen Auftrag bekommt, begibgt er sich auf eine Reise durch Europa, wo er durch Zufall auf Hinweise zum Fall von seinem Vater stößt und lässt das Rätsel neu aufleben.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email